eprimo GmbH

Die eprimo GmbH wurde 2005 in Neu-Isenburg gegründet und ist eine Tochterfirma der RWE AG. Eprimo, der sich selbst als Energiediscounter bezeichnet und deutschlandweit tätig ist, wirbt seine Kunden meist über das Telefon, wo auch gleich ein Vertragsabschluss zustande kommen kann. Man kann sich jedoch auch online über die Webseite bei dem Stromanbieter anmelden. Dieser Stromversorger ist für Privat- und Geschäftskunden zugleich Stromlieferant.

Im Privatkundenbereich bietet eprimo drei verschiedene Tarife an. Diese orientieren sich daran, ob der Kunde einen Familien- oder Single-Haushalt betreibt und ob er in einer Großstadt wohnt. So ist ein individueller Stromtarif für die verschiedenen Bedürfnisse zugänglich und hilft beim Kosten sparen. Für Gewerbekunden ist ein attraktiver Tarif mit einer Laufzeit von einem Jahr vorhanden.

eprimo ist ausgezeichnet für gute Vertragsgestaltung und sehr gute Servicequalität

Im Jahr 2008 wurde eprimo in einer Servicestudie mit der Note gut für die „Vertragsgestaltung“ ausgezeichnet und mit einem sehr gut für die „Servicequalität“. Auch eine andere Studie zeichnete diese ebenfalls mit sehr gut aus. In der Stromstudie 2008 wurde eprimo sowohl für die „Servicequalität“ also auch für den „regionalen Onlineservice“ mit gut bewertet. 2009 wurde der Service vom TÜV ausgezeichnet und bekam in einem Test für die „Vertragsbedingungen“ die Note gut.

Ein ausgewogener Strommix bei eprimo

Bei eprimo setzt sich sein Strom aus 23,6 Prozent erneuerbaren Energien, 53,8 Prozent fossilen und sonstigen Energieträgern und 22,6 Prozent Kernkraft zusammen. Dabei wird der Strom bei den erneuerbaren Energien aus Wasserkraft gewonnen. Der allgemeine Strommix besteht zu 18 Prozent aus erneuerbaren Energien, 70 Prozent aus fossilen und anderen Energieträgern und 12 Prozent aus Kernkraft. Der radioaktive Abfall liegt mit 0,00068 g/kWh deutlich unter dem Bundesdurchschnitt aller Stromversorger in Deutschland, die CO2-Emissionen betragen 521 g/kWh. Der eprimo PrimaKlima Tarif besteht zu 100 Prozent aus erneuerbarer Energie, hier aus Wasserkraft und produziert weder CO2-Emissionen noch radioaktiven Abfall.

Falls Sie einen Überblick über die Sparmöglichkeiten bei eprimo gegenüber Ihrem jetzigen Stromanbieter bekommen möchten, nutzen Sie unseren kostenlosen Strompreisvergleich. Hier können Sie sofort zum günstigsten Versorger wechseln und von den Preisvorteilen profitieren. Unser kostenloser Strompreisvergleich ist für Sie unverbindlich und verpflichtet Sie zu nichts.