WEMAG

Die WEMAG AG wurde 1990 als Tochterfirma von der Vattenfall Europe AG in Schwerin gegründet. Mittlerweile sind der Kommunale Anteilseigner Verband der WEMAG mit Sitz in Schwerin mit 74,9 Prozent und die Thüga AG mit Sitz in München mit 25,1 Prozent an der WEMAG AG beteiligt.

Dieser Stromanbieter versorgt seine Kunden bundesweit mit Strom. Zu seinem Klientel zählen Privat- und Gewerbe- sowie Filialkunden. Neben der Stromversorgung ist dieses Unternehmen auch für Netzdienstleistungen und andere Services zuständig, die sich um die Energieversorgung drehen.

Seit Anfang 2008 bietet WEMAG AG nur noch Ökostrom an, der den Kunden ohne Aufpreis zum bisherigen Tarif automatisch zugeteilt wurde. Auch die nur im Internet erhältlichen Tarife von wemio.de, die zur WEMAG AG gehört, beziehen ausschließlich Ökostrom ein. Sie sind an die Tarife der WEMAG AG angelehnt.

Die WEMAG AG bietet für jede einzelne Kundengruppe einen Tarif an. Zusätzlich gibt es für Privatkunden den Online-Tarif von wemio.de.

Der TÜV Nord zeichnete die WEMAG AG für ihren Ökostrom aus. Außerdem ist sie mit dem Gütesiegel des RECS ausgezeichnet worden. Die RECS ist ein Zertifikatsystem für erneuerbare Energie.

Die WEMAG AG fördert auch regional die Jugendforschung, die Festspiele in Mecklenburg-Vorpommern, Kindergärten, Vereine, den Sport und den Vogelschutz.

Der Strommix bei WEMAG AG besteht zu 37,1 Prozent aus erneuerbaren Energien, zu 57,4 Prozent aus fossilen und sonstigen Energieträgern und zu 5,5 Prozent aus Kernenergie. Sehr gering ist der radioaktive Abfall der entsteht mit 0,0001 g/kWh und liegt sehr deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von 0,0007 g/kWh aller Stromanbieter. Die CO2-Emissionen, welche bei der Stromerzeugung entstehen, betragen 558 g/kWh. Der Ökostrom besteht zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien und produziert daher weder radioaktiven Abfall noch CO2-Emissionen.

Um den preislichen Unterschied zwischen der WEMAG AG und Ihrem bisherigen Stromanbieter zu ermitteln, können Sie unseren kostenlosen Strompreisvergleich nutzen. Durch ihn können Sie auch sofort zu dem günstigsten Versorger wechseln und mit dem Sparen anfangen. Unser kostenloser Strompreisvergleich ist vollkommen unverbindlich und verpflichtet Sie zu nichts.