Stromtarife

Wer mit seinen Strompreisen nicht zufrieden ist und das Gefühl hat er bezahlt einfach zu viel, sollte über einen möglichen Anbieterwechsel nachdenken. Gerade individuell gestaltete Strompreise machen den Wechsel für viele attraktiver. Wer weniger Strom verbraucht, möchte natürlich auch weniger zahlen. Daher lohnt es sich mit dem Strom Tarifvergleich die günstigsten Strompreise herauszufiltern und sich beim jeweiligen Anbieter ein Angebot über dessen Stromtarife machen zu lassen. Oftmals locken Strom Anbieter auch mit attraktiven Rabatten für Neukunden. Hier lässt sich bei den Strompreisen besonders im ersten Jahr sparen. Ein Wechsel ist unkomplizierter als die meisten Kunden denken. Strompreise vergleichen, Anbieter aussuchen und wechseln geht in ein paar wenigen Schritten von zu Hause aus via Internet. Außer attraktiven Strompreis Einsparungen und kleinen Rabatten für Neukunden gibt es bei einigen Strom Anbietern weitere Angebote für Wechsler. Um dabei langfristig von günstigen Strompreisen zu profitieren lohnt es sich von Zeit zu Zeit und in regelmäßigen Abständen die Preise für Strom und den aktuellen Tarif zu überprüfen. So lässt sich noch besser von Rabatten und Aktionen der Strom Anbieter profitieren. Beim Wechsel des Strom Anbieters wird die Strom Versorgung zu keinem Zeitpunkt unterbrochen. So kann der Kunde sich sicher sein, auch bei einem Wechsel nicht auf Strom verzichten zu müssen.

Stromtarife – für jeden etwas Passendes

Stromtarife gibt es viele. Sehr viele. Doch woher weiß ich als Verbraucher denn nun welcher Tarif für mich der richtige ist? Welcher Anbieter liefert mir den günstigsten Strom?

Nun die Beantwortung dieser Frage hängt von einigen Faktoren ab. Leben Sie allein in Ihrem Haushalt, Leben Sie mit einem Partner oder der Familie in Ihrem Haushalt oder Leben sogar mehrere Generationen unter einem Dach? Die Stromkonzerne haben heut zutage für jeden Kunden ein individuelles Paket zu schnüren. So gibt es Stromtarife für Singles, Stromtarife für Paare, Stromtarife für Familien und natürlich auch Stromtarife für Großfamilien.

Selbstverständlich haben Unternehmen oftmals einen höheren Stromverbrauch. Daher gibt es auch Stromtarife für Gewerbetreibende. Überprüfen Sie mit unserem Tarifrechner welcher Stromanbieter für Sie in Frage kommt.

Stromtarife für Singles

Sicher hat ein Singleleben viele Vor- und Nachteile. Ein entscheidender Vorteil ist, dass man beim Stromtarif gewaltig sparen kann. Singles verbrauchen natürlich weniger Strom als eine Dreiköpfige Familie. Daher kann man bei den meisten Stromanbietern die Stromtarife für Singles wählen. Sie erfahren auf unserer Seite, welche Energiespartipps man berücksichtigen sollte, um richtig Geld ein zu sparen.

So sollte man sich zum Beispiel überlegen, ob man Küchengeräte für nur eine Person wirklich anschaffen sollte. Küchenhelfer sind meist für die Zubereitung von mehreren Portionen gedacht und lohnen sich auch dann erst im Anschaffungspreis und in der Ersparnis des Zeitaufwandes. So ist zum Beispiel ein elektrischer Zwiebelschneider nicht unbedingt nötig, wenn man nur eine halbe Zwiebel stückeln möchte. Diese und viele weitere Tipps finden Sie übrigens auch in unserem Strom Ratgeber.

Doch auch gerade im Stromtarif selber können Single Haushalte enorm einsparen. Ein Blick auf die Stromtarife für Singles lohnt sich als auf jeden Fall. Und im Übrigen: Sie können den Anbieter auch selber wechseln und brauchen dazu nicht den Vermieter zu fragen. Informieren können Sie ihren Vermieter natürlich. Vielleicht gibt auch dies einen Denkanstoß an ihn selber weiter.

Wenn Sie den Anbieter wechseln wollen, denken Sie aber auch über umweltfreundlichen Strom nach. Informationen dazu finden Sie ebenfalls in unserem Strom Ratgeber.

Stromtarife für Paare

Natürlich kann man auch zu Zweit sparen. Es gibt nämlich extra Stromtarife für Paare.

Wer frisch verliebt zusammen zieht muss erst einmal den Alltag bewältigen. Auf einmal muss man für zwei Personen sorgen und ist nicht nur für sich alleine verantwortlich. Kleine Reibereien sind da keine Ausnahme und so schön ein harmonisches Leben ist, so schwer ist aller Anfang. Schon ist die erste Wohnung gefunden und bezugsfertig, da tauchen die ersten Fragen auf: Wird die Miete geteilt, wer kauft ein und wer wäscht ab? Gut, wenn man sich da keine Sorgen über die Stromrechnung machen muss. Denn mit den Angeboten in Sachen Stromtarife für Paare, kann man direkt ab Einzug sparen.

Wer dann noch zusätzlich ein paar unserer Energiespar Tipps aus unserem umfassenden Strom Ratgeber befolgt, kann so noch einmal kräftig sparen. Vielleicht lässt sich von dem Ersparten sogar ein kleiner Urlaub finanzieren. Die Stromtarife für Paare bieten auf dem deutschen Strommarkt fast alle Anbieter für ihre Kunden an. In unserem Stromtarifrechner erfahren Sie welcher Anbieter den besten Paartarif für Sie und Ihren Bedarf bereit hält.

Stromtarife für Familien

Alles wird teurer. Die Lebensmittel, der Kraftstoff, die Telefonkosten, die Versicherungen. Gerade Lebensunterhaltkosten sind enorm gestiegen in den letzten Monaten. Gerade diese Mehrkosten sind es, welche schwer ins Geld gehen. Auch stetig steigende Stromkosten machen vielen Familien das Leben schwer. Unnötig! Denn es gibt mittlerweile sehr viele Anbieter, welche für Ihre Kunden spezielle Stromtarife für Familien bereit halten.

Sie als Kunden können sich selber helfen, denn gerade bei den steigenden allgemeinen Kosten heut zu Tage, sollte man sich nicht seinem Schicksal ergeben. Klar kann man mit ein paar Tricks und Kniffen enorm Energie sparen, doch ein Anbieter Wechsel, kann Familien bis zu 50 Prozent der Stromkosten einsparen. Regional unterschiedliche Stromtarife für Familien machen es dem Endverbraucher leichter sich für den günstigsten Anbieter zu entscheiden. Durch einen Vergleich der Stromtarife für Familien wird in die Dunkelheit des Tarifdschungels Licht gebracht. Sie finden einen kostenlosen Tarifrechner auch hier auf unserer Internetseite.

Und eine weitere gute Nachricht, neben der Ersparnis bei den Stromkosten, steigt örtlich die Zahl der Stromanbieter, welche ihren Strom aus der Erzeugung von regenerativer Energie anbieten.  So kann man als Familie für sich und seinen Geldbeutel etwas Gutes tun, und gleichzeitig auch noch die Umwelt schonen.

Stromtarife für Großfamilien

Stromtarife für Großfamilien – das klingt erst einmal ganz grandios. Doch viele Verbraucher fragen sich, wo finde ich denn Stromtarife für Großfamilien? Das ist gar nicht so schwer, wie Sie denken!

Mit unserem Tarifrechner können Sie mit ein paar individuellen Angaben Ihren regional günstigsten Anbieter und Stromtarif anzeigen lassen. Zusätzlich zu Stromtarifen für Großfamilien haben viele Anbieter auch besondere Willkommenspakete für Neukunden im Angebot. So erhält man einen einmaligen Preisnachlass auf das erste Jahr, oder man bekommt im zweiten Jahr einen noch günstigeren Tarif angeboten, als den welchen man bereits nutzt.

Noch einen Tipp aus unserem Strom Ratgeber: Vergleichen Sie einfach jährlich den Stromanbieter und wechseln Sie dann. So erhalten Sie immer den günstigsten Tarif und profitieren von tollen Sonderangeboten. Außerdem vermeiden Sie so, die Vertragsbindung an einen Anbieter. Diese Mehrjahresverträge rechnen sich meist nämlich nicht. Weitere Tipps und Tricks zum Stromsparen und einen Wechsel in Stromtarife für Großfamilien finden Sie in unserem Strom Ratgeber.

Stromtarife für Gewerbekunden

Stromtarife für Gewerbekunden staffeln sich ähnlich wie die Stromtarife für alle anderen Verbraucher. Auch bei dieser Art der Stromtarife für Gewerbekunden ist der endgültige Preis vom Verbrauch abgängig. Jedoch gibt es einige Feinheiten zu beachten. Arbeitet der Betrieb mit Starkstrom, so sollte dies speziell bei der Anbieter Suche beachtet werden. Wird im Schichtbetrieb und 24 Stunden Schichten gearbeitet, so ist dies von entscheidender Bedeutung bei der Berechnung von Stromtarifen für Gewerbekunden. Denn gerade bei Vielverbrauchern gibt es einige Rabatttarife der jeweiligen Stromanbieter. So kann man zum Beispiel einen Früh- und Spättarif wählen, in dem der eigentliche Stromverbrauch wohl der gleiche ist, aber der Preis doch sehr viel niedriger ist, als in den anderen Stromtarifzeiten. Selbst wenn man den günstigsten der vielen Stromtarife für Gewerbekunden für sein Unternehmen gebucht hat, so kann man doch in der Gemeinschaft selbst etwas für einen geringeren Stromverbrauch tun. Alle Mitarbeiter sollten stets daran denken, nach Verlassen der Büroräume oder Arbeitsstätte den Computer, das Radio und weitere elektrische Geräte, die nach Feierabend nicht mehr benötigt werden abzustellen. Auch in der Kaffeeküche muss nicht dauernd das Licht brennen oder das Radio auf Standby stehen. Ganz im Gegenteil: Wenn jeder Mitarbeiter einen kleinen Teil dazu beiträgt, dass der ganze Betrieb Strom spart springt vielleicht am Ende sogar ein Betriebsfest durch die gesparten Stromkosten heraus. Ein kleiner Anreiz wäre dies allemal.